Saarbrücken, 10. Januar 2019

Der Ministerpräsident des Saarlandes Tobias Hans hat heute in Merzig das Testfeld der Forschungsgruppe Verkehrstelematik der htw saar besucht. Zusammen mit dem Bevollmächtige für Innovation und Strategie, Ammar Alkassar, informierte er sich vor Ort über den Fortgang der Forschungsarbeiten im Bereich automatisiertes und vernetztes Fahren. Nach einer kurzen thematischen Vorstellung der bisherigen Arbeiten der Forschungsgruppe konnten sich beide im Zuge einer Testfahrt selbst von den vielen Möglichkeiten der Mobilität der Zukunft überzeugen. Tobias Hans betonte: „Hoch vernetztes und autonomes Fahren ist ein bedeutendes Zukunftsthema für die Automobilindustrie und wichtiger Bestandteil moderner Mobilität.“

Fotohinweis: Staatskanzlei/LvH