MdB Oliver Luksic zu Besuch im ITeM

Merzig, 02. Juni 2021 MdB Oliver Luksic (FDP) hat am 2. Juni das ITS-Testfeld ITeM in Merzig besucht. Erst stellte das FGVT Team ihm die Mobilität 4.0 (Digitalisierung und Automatisierung im Verkehr) und Projekte intelligenten Verkehrs in Merzig vor. Auf der anschließenden Demonstrationsrunde konnte Luksic die Funktionen des vernetzen Fahrens Weiterlesen…

C-MobILE Abschlussevent

Nach 4 Jahren endet das Projekt C-MobILE mit einem letzten öffentlichen online Event. Das Onlineevent ist in zweigeteilt. Der erste Teil bezieht sich auf die Ergebnisse von C-Mobile: die Auswirkungen von C-ITS Diensten in acht Städten/Regionen, die öffentlichen und privaten Investitionen für die Umsetzung von C-ITS und der Blick auf Weiterlesen…

Auftaktveranstaltung Horizont Europa

Heute vertritt die Forschungsgruppe Verkehrstelematik das Projekt C-MobILE als auch 5G CroCo auf der virtuellen Auftaktveranstaltung Horizont Europa. Thema der Veranstaltung ist „Forschung und Innovation für ein besseres Europa – Chancen und Erwartungen aus saarländischer Sicht“ und dient der Darstellung von Horizont 2020 Projekten mit saarländischer Beteiligung. Weiterhin wird das Weiterlesen…

Besuch von Tagesbaustellen bei Hessen Mobil

Rüsselsheim/Usingen, Oktober 2020 Im Rahmen des Projektes MOSAik:D, in dem es vorrangig um die Sicherheit von Betriebsdienstmitarbeitern in Arbeitsstellen kürzerer Dauer („Tagesbaustellen“)  geht, hat die Forschungsgruppe Verkehrstelematik der htw saar im Oktober, zusammen mit den Projektpartnern von der FH Erfurt (Verkehrsforschung) und von Hessen Mobil (Straßenbetreiber), einige Tagesbaustellen (und auch Weiterlesen…

Feldtest für Wasserstoffmobilität im Saarland startet

Wallerfangen, 24. September 2020 Die Forschungsgruppe Verkehrstelematik der htw saar startet Feldtest für Wasserstoffmobilität. Am Donnerstag den 24.09.2020 wurde der Toyota Mirai in Wallerfangen an den ersten Teilnehmer des Feldtests übergeben. Mit dem Projekt EM:POWER wird die praktische Umsetzbarkeit eines wasserstoffbetriebenen Fahrzeugs im Alltagsverkehr getestet. Von nun an wird das Weiterlesen…

Erfahrungsaustausch mit dem Innovation Hub Smart Mobility in Helsinki

Helsinki/Finnland, 05. November 2019 Ein Teil des TERMINAL-Teams besucht derzeit die finnische Metropolia University for Applied Sciences in Helsinki. Die Gruppe reiste zum Erfahrungsaustausch mit Oscar Nissen, Director Innovation Hub Smart Mobility, Metropolia AUS, denn dort werden im Projekt Sohjoa bereits drei autonom fahrende Busse getestet: zwei EZ10 von Easy Mile,  sowie einer von Weiterlesen…

Wasserstoffbasierte Mobilität – Start von EM:POWER

Saarbrücken, 01.10.2019 EM:POWER ist ein grundlagen- und anwendungsorientiertes Pilotprojekt zur Alltagsnutzung eines wasserstoffbasierten E-Fahrzeugs im ländlichen Raum. Untersuchungsgegenstände des Feldtests sind Akzeptanzfaktoren und Echtzeitfahrprofildaten von E-Fahrzeugen zur Datenfusion mit Nutzererfahrungen und zur Visualisierung von CO2-Ersparnissen im Smart Mobility Atlas. Die aktuellen Entwicklungen im Forschungsumfeld der Smart Mobility besitzen das Potential, Weiterlesen…

Video zum grenzüberschreitenden Testfeld

Schengen, 09.08.2019 Der grenzüberschreitende trinationale Deutsch-Französisch-Luxemburgische Testfeld für automatisiertes und vernetztes Fahren ist ein gutes Beispiel für ein zukunftsweisendes Projekt zwischen den drei Nachbarländern Deutschland, Luxemburg und Frankreich. Das Testfeld adressiert komplexe grenzüberschreitende Konnektivität und ermöglicht es, Forschungseinrichtungen und privaten Unternehmen, innovative Technologien zu testen. Wir freuen uns, Ihnen das Weiterlesen…

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zu Besuch im Testfeld

Merzig, 16. März 2019 Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat an diesem Wochenende das ITS-Testfeld in Merzig besucht, um sich über die Forschungstätigkeiten der FGVT und insbesondere über die geplanten weiteren Aktivitäten zu informieren. Nach einer kurzen Vorstellungen der bisherigen Projekte der Forschungsgruppe im Bereich automatisiertes und vernetztes Fahren konnte er sich im Weiterlesen…