Im Rahmen verschiedener Beiträge greift das SR2 Kulturradio in dieser und der folgenden Woche den Themenkomplex “Digitale Entwicklungen – wie verändert sich unsere Gesellschaft?” (AT) in ihrem Tagesprogramm auf. Eines der Themen dabei: Das vernetzte Auto.

Für diesen Beitrag wurde ein kurzes Interview mit Herrn Prof. Dr. Wieker geführt, um den technischen Stand der Dinge und die aktuellen Forschungen abzubilden.

Elektronische Einparkhilfen, Stau-Assistenten und Navigationsgeräte – was gestern noch Science Fiction war, ist heute schon Alltag im deutschen Straßenverkehr. Und der Faktor Mensch soll in Zukunft noch mehr ausgeschaltet werden – der Sicherheit und des Komforts wegen. SR 2-Reporterin Dagmar Scholle hat den Bereich für Fahrzeugkommunikation und Sicherheit an der Saarbrücker Hochschule für Technik und Wirtschaft besucht und nachgefragt, wohin die Reise schon in wenigen Jahren gehen könnte.

Hier geht es direkt zur SR-Mediathek:
SR 2 – Auf der Suche nach dem Auto der Zukunft