IMAGinE – Lösungen für kooperatives Fahren (2016-2020)

PROJEKTPROFIL

“Das Verbundprojekt IMAGinE (Intelligente Manöver Automatisierung – kooperative Gefahrenvermeidung in Echtzeit) entwickelt innovative Assistenzsysteme für kooperatives Fahren. Kooperatives Fahren meint ein Verhalten im  Straßenverkehr, bei dem Verkehrsteilnehmer Fahrmanöver gemeinsam planen und umsetzen. Durch den automatischen Informationsaustausch zwischen Fahrzeugen und Infrastruktur wird das eigene Fahrverhalten mit anderen abgestimmt und an die Gesamtsituation angepasst. Kritische Situationen können vermieden oder entschärft werden – das Fahren wird sicherer und effizienter.” (vgl. IMAGinE)

Die Forschungsgruppe Verkehrstelematik arbeitet im Unterauftrag von Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Homepage von IMAGinE.