Barcelona, 7. Juni 2017

Am heutigen Tag fand der Startschuss zum EU-geförderten Projekt C-MobiLE (Accelerating C-ITS Mobility Innovation and depLoyment in Europe) in Barcelona statt. Eine Vielzahl von Partner aus ganz Europa haben sich den großflächigen Einsatz von C-ITS zum Ziel gesetzt, um den automatisierten Verkehr in Europa voranzubringen. Testfelder wird es in Thessaloniki, Barcelona, Vigo, Newcastle, Copenhagen, Bordeaux, Bilbao und in der Provinz Nordbrabant geben. 

Koordiniert wird das Projekt von Herrn Marcos Pillado von Applus+ IDIADA in Barcelona und es hat eine Laufzeit von Juni 2017 bis November 2020.

Zu gegebener Zeit werden Sie auf dieser Seite einen Link zu ausführlicheren Projektinformationen finden.